Das Gift

PAK-Belastung
PAK Belastung

Bei der Imprägnierung wurden verschiedene Arten von giftigen Stoffen eingesetzt:

  • Organische Stoffe (z.B. Steinkohleteeröle)
  • Schwermetallsalze (Quecksilber, Zink)

Besonders problematisch bei den Steinkohleteerölen sind die polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK). Bestimmte Stoffe dieser Gruppe sind

  • anreicherungsfähig im Boden
  • giftig
  • erbgutschädigend
  • krebserregend

Das Wasserwirtschaftsamt mißt die 16 am häufigsten vorkommenden Stoffe dieser Gruppe in Boden und Grundwasser

Quecksilber (als Chloridsalz)

  • anreicherungsfähig im Boden
  • sehr (!) giftig
  • wasserlöslich

Auch hier wird der Gehalt in Boden und Grundwasser gemessen.

PAK-Belastung
Quecksilber Belastung