Der Vorstand

Vorstand

Unser Vorstand setzt sich aktuell aus fünf Mitgliedern zusammen:

Susanne

Susanne Schmidt

Susanne Schmidt hat sich den Kampf gegen die Umweltverschmutzung zur Lebensaufgabe gemacht: Als sie vor ca. drei Jahren von der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste in das schöne Bayern zog, ahnte sie noch nicht welch ein Skandal sie im sonst so friedlichen Landkreis Ebersberg erwarten würde. Seitdem sie vor ca. zwei Jahren von der Verschmutzung des Trinkwasserreservoirs durch die Deutsche Bahn erfahren hat, engagiert sie sich für den Abschluss eines Sanierungsplanes und dessen ordnungsgemäße Durchführung. Ihr Antrieb bei diesem mühseligen Unterfangen ist eine starke Naturverbundenheit. Sie will dafür sorgen, dass auch ihre Kinder in einer sauberen Umwelt aufwachsen & leben können!

Marij

Marij Krill

Thomas

Thomas Schedel

Thomas Schedel ist im Vorstand für alle technischen Fragen der richtige Mann. Er ist Zeichens Wirtschaftsingenieur und arbeitet als technischer Produktreferent in der Hausgerätebranche. Dort hat er unter anderem Erfahrungen gesammelt, welche Probleme beim FCKW Austieg bei Kühlgeräten entstehen. Privat ist er gerne zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs und hat eine besondere Schwäche für Frankreich.

Hermann

Hermann Will

Hermann Will arbeitet im normalen Leben als Journalist und kümmert sich bei der Bürgerinitative um alle Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.

"Ich habe die Bürgerinitiative "Wasser ist Leben e. V." mitgegründet, weil ich als Anwohner des Geländes des ehemaligen Bahnschwellenwerks jeden Tag auf diesen Dreck schauen muß."

Hermann Maier


letztes Update dieser Seite am 04.02.2003 vom Webmaster